Fräseinlagen für Sicherheitsschuhe

Lieferumfang ist 1 Paar.

Einlagen für Sicherheitsschuhe nach DGUV 112

Bezug
  • ESD schwarz
165,00 €

Warum Einlagen und Veränderungen bei Arbeitsschuhen?

Sie verbringen einen großen Teil Ihres Lebens am Arbeitsplatz und somit in Ihren Arbeitsschuhen. Um Ihre Füße und den gesamten Bewegungsapparat zu schonen und dauerhaft gesund zu erhalten, ist ein sicherer Stand und eine optimale Stützung des Fußes gerade in Ihren Arbeitsschuhen eine enorm wichtige Angelegenheit.

Ziele sind eine maximale Entlastung der Füße und Gelenke durch optimale Stützung sowie Stoßabsorbtion und Erhaltung der sicherheitsrelevanten Eigenschaften am Schuh.

Unsere orthopädischen Maßeinlagen für Arbeits- und Sicherheitsschuhe werden individuell für Sie gefertigt und bieten dadurch ein Höchstmaß an Passform und passiven Schutz im Arbeitsschuh. Je nach Beschwerdebild verändert die Einlage ihre Konturen.

Individuell nach 3D Abdruck angepasst >

Die Verwendung von Einlagen Ihrer Freizeitschuhe ist für Arbeitssicherheitsschuhe nicht zulässig und kann im Versicherungsfall den Verlust des Versicherungsschutzes bedeuten. 

Der Bezugsstoff für unsere Berufseinlagen ist ein Silberionenstoff (X-static) mit Anteilen reinen Silbers! Dadurch antibakteriell, geruchshemmend, thermodynamisch, antistatisch, strahlenabschirmend, reissfest und zügig.

Beachten Sie: Arbeitsschuhe sind nicht zwangsläufig mit einer Schutzkappe versehen! 

Sonderanfertigung, daher vom Umtausch ausgeschlossen, bei Bedarf eine kostenlose Nachkorrektur möglich.

So fertigen wir Ihre Einlagen:

Flyer Einlagen Sicherheitsschuhe

Warum Einlagen bei Arbeitsschuhen – DGUV Regel 112-191 Was ist das? – Leitfaden bei Berufsschuhen bzw. Einlagenversorgung

Download (3.13M)